Besinnungstage

 

Seit einigen Jahren fahren die Junggesellen zur Erholung zelten. Ein wunderschöner Zeltplatz wurde die ersten Jahre in Alendorf bei Blankenheim gefunden. Die letzten Jahre fuhren die Junggesellen nach Bickerath bei Simmerath. Dieser entlegende und ruhige Platz an der Grillhütte, inmitten bewaldeter Felsen, eignet sich perfekt zum abschalten vom Alltagstress. 

Ein ganzes Wochenende genießen die Junggesellen, weit entfernt von ihrer Heimat, das Zusammensein in der Wildnis. 

Ein bisschen Abenteuer schleicht sich da bei jedem ein!

Das Hissen der Dorfflagge, das Zusammensitzen am Feuer und Erzählungen von etlichen vorherigen Abenteuern sind dabei mittlerweile ebenso Tradition, wie das spielen des hauseigenen Junggesellenbrettspiels am Samstag Morgen oder das legendäre vereinsinterne Wikingerschachturnier am Samstagnachmittag.